anonyme Tests auf HIV und weitere sexuell übertragbare Infektionen (STI)

Vorbemerkungen

Auf HIV und STI kannst du dich bei deinem Hausarzt bzw. deiner Hausärztin testen lassen. Nicht alle Hausarztpraxen bieten Untersuchungen auf HIV und STI an. In diesem Fall werden sie dich an Fachärzt*innen für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Gynäkolog*innen oder Urolog*innen überweisen. Wissen solltest du, dass alle Tests auf HIV und andere STI bei Ärzt*innen nicht anonym sind und zum Teil kostenpflichtig. Die Tests werden namentlich durchgeführt und die Ergebnisse kommen in deine Patient*innen-Akte.

Klar, wenn du bzw. eine*r deiner Sexualpartner*innen Symptome hat, dann gehst du zum Arzt bzw. Ärztin, lässt dich testen und behandeln. Für die Ärzt*innen gibt es eine eindeutige Indikation und die Krankenkassen übernehmen die Kosten. Viele STI machen aber keine oder kaum Symptome, was nun? Auch dann solltest du dich als sexuell aktiver Mensch mit mehreren Sexpartner*innen einmal im Jahr auf STI untersuchen lassen.

Für einige Ärzt*innen ist der Fakt, dass bei dir keine Symptome vorliegen aber der Grund keine Indikation zu stellen. Die Konsequenz daraus ist, dass die Krankenkassen die Kosten nicht übernehmen, die trägst du selbst. Andere Ärzt*innen vertreten die Meinung, dass es für Menschen mit mehreren Sexualpartner*innen im Jahr ein Screening auf STI geben muss, um auch asymptomatische STI erkennen und behandeln zu können. Daher stellen sie auch eine Indikation, oft nach einer ausführlichen Sexualanamnese.

Empfehlungen wer sich auf welche STI untersuchen lassen sollte, findest du in der Rubrik: Wer sollte sich auf welche sexuell übertragbare Infektionen wie oft testen lassen?

 

Gut zu wissen:

Anonym und oft kostenlos kannst du dich in vielen Beratungsstellen für Aids und STI deines örtlichen Gesundheitsamtes aber auch bei vielen Aidshilfen bzw. Checkpoints (www.aidshilfe.de/adressen) testen lassen.

In allen nachfolgend aufgeführten Einrichtungen werden die Tests von fachlich geschulten Berater*innen durchgeführt. Du solltest die anonyme Gelegenheit nutzen und den Berater*innen deine Fragen zu den Übertragungsrisiken, Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten bezüglich HIV oder anderer sexuell übertragbarer Infektionen (STI) zu stellen. Sie werden dir unvoreingenommen und fachlich versiert antworten.

 

Kostenlose und anonyme HIV-Labortests (HIV-Antikörper-Antigen-Tests)

Wo: Gesundheitsamt Leipzig / Beratungsstelle für STI und AIDS, Gustav-Mahler-Str. 3, 04109 Leipzig; Tel.: 0341-1236894; Mail: aidsberatung@leipzig.de

Wann (Sprechzeiten): Montag 09-12 Uhr; Dienstag 09-12 und 13-18 Uhr; Donnerstag 10-12 und 13-16 Uhr

Für wen: alle Menschen, die ein HIV-Risiko hatten, welches mindestens 6 Wochen zurück lag

Wichtige Informationen in Zeiten von Corona: Zur Zeit ist eine Testberatung nur telefonisch bzw. zeitweise – bedingt durch die Übernahme von Aufgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie – nur eingeschränkt oder vorrübergehend gar nicht möglich! Zur Blutentnahme wird ein Termin vereinbart und das Testergebnis wird danach telefonisch mitgeteilt.

 

 

Kostenlose, anonyme und begleitete HIV-Selbsttests

Wo: RosaLinde Leipzig e.V., Demmeringstr. 32, 04177 Leipzig, Tel.: 0341-8790173, kontakt@rosalinde-leipzig.de

Wann: immer am 2. Mittwoch im Monat zwischen 18 und 20 Uhr (bitte um telefonische Terminvereinbarung zur besseren Planung und Verhinderung von unnötigen Wartezeiten)

Für wen: vor allem für queere Menschen, die ein HIV-Risiko hatten.

Wichtig: Falls es ein HIV-Risiko gab, dann muss es 12 Wochen zurückliegen. Den Test führst du selbständig durch. Aber keine Angst, es steht dir ein*e erfahrene*r Berater*in zur Seite. Das Testergebnis erhältst du innerhalb von 10 Minuten.

 

Anonyme und begleitete HIV-Selbsttests

Wo: aidshilfe leipzig e.V., Ossietzkystr. 18, 04347 Leipzig, Tel.:  0341-2323126, info@leipzig.aidshilfe.de

Wann: jeden Donnerstag in der Zeit von 15.00 bis 20.00 Uhr (nur nach vorheriger Terminvereinbarung sowie nach persönlicher Absprache auch an anderen Tagen).

Für wen: alle Menschen, die ein HIV-Risiko hatten.

Wichtig: Falls es ein HIV-Risiko gab, dann muss es 12 Wochen zurückliegen. Den Test führst du selbständig durch. Aber keine Angst, es steht dir ein*e erfahrene*r Berater*in zur Seite. Das Testergebnis erhältst du innerhalb von 10 Minuten.

Kosten: 20,00 Euro.

 

Kostenloses und anonymes screening auf sexuell übertragbare Infektionen

Wo: Gesundheitsamt Leipzig / Beratungsstelle für STI und AIDS, Gustav-Mahler-Str. 3, 04109 Leipzig; Tel.: 0341-1236894; Mail: aidsberatung@leipzig.de

Wann (Sprechzeiten): Montag 09-12 Uhr; Dienstag 09-12 und 13-18 Uhr; Donnerstag 10-12 und 13-16 Uhr

Für wen: Männer, die Sex mit Männern haben, Sexarbeiter*innen

Wichtige Informationen in Zeiten von Corona: Zur Zeit ist eine Testberatung nur telefonisch bzw. zeitweise – bedingt durch die Übernahme von Aufgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie – nur eingeschränkt oder vorrübergehend gar nicht möglich! Für die entsprechenden Untersuchungen wird ein Termin vereinbart und die Testergebnisse werden danach telefonisch mitgeteilt.

 

 

Anonyme Einsendetests: S.A.M. Heimtests auf HIV, Syphilis, Tripper und Chlamydien

Wo: www.aidshilfe.de/meldung/heimtest-projekt-sam-neun-staedte-ausgeweitet

Für wen: Menschen, die sich regelmäßig testen lassen wollen

Wichtige Informationen über Teilnahme und Ablauf: S.A.M. Heimtests, www.samhealth.de

Kosten: 32 €

 

Weitere Informationen

PCR Test

PCR steht für Polymerase-Chain-Reaction. Mit dieser Nachweismethode werden Bestandteile des HI-Virus erfasst, vervielfältigt und gemessen. Der PCR-Test misst somit lediglich Virusbestandteile und nicht Antikörper. Dieser Test ist bei speziellen Fragestellungen...

mehr lesen

HIV-Antikörper-Antigen-Test

Für den HIV-Antikörper-Antigen-Test wird Blut aus der Armvene entnommen und im Labor auf HIV-spezifische Antikörper (Abwehrstoffe) und das p24 Antigen (Virusbestandteil) untersucht. Bevor der eigentliche Test durchgeführt wird, sind die Mitarbeiter*innen in den...

mehr lesen

HIV-Selbsttest und Anleitungsvideo

Was ist ein HIV-Selbsttest? Ein HIV-Selbsttest (auch: HIV-Schnelltest / HIV-Heimtest) ist ein HIV-Test, der sich einfach selbst durchführen lässt, zum Beispiel zu Hause. Dabei wird etwas Blut aus der Fingerbeere abgenommen und in eine Testapparatur gegeben. Der...

mehr lesen
de German
X