Seite wählen

Er ist ein sekundäres Geschlechtsmerkmal bei Männern, manchmal auch bei Frauen. Die Hormone steuern wie viele oder wenige Haare sprießen. Sie lassen sich dafür bei dem einen mehr, bei dem anderen etwas weniger Zeit. Denn bis zum 25. Lebensjahr dauert es in etwa, bis der Körper voll ausgereift ist.

de German
X